Neuordnung in der Geschäftsleitung der uhlsport Gruppe

Dirk Hendrik Lehner wird neuer CEO

Der schwäbische Teamsportspezialist mit den bekannten Eigenmarken uhlsport und Kempa hat zum 01.05.2021 seine Geschäftsleitung neu geordnet: Neben Dominik Solleder steht mit Dirk Hendrik Lehner als neuem Chief Executive Officer (CEO) fortan ein sehr erfahrener Unternehmenslenker an der Spitze des Managements.

In dieser Rolle verantwortet Lehner neben der Gesamtunternehmenssteuerung auch die Fachbereiche Strategie und Business Development sowie das Produkt- und Brandmanagement. Der gebürtige Oberschwabe ist gelernter Versicherungskaufmann und studierter Wirtschaftswissenschaftler. In seiner beruflichen Vergangenheit hat er bereits unterschiedliche Geschäftsführungs- und Vorstandsmandate im In- und Ausland begleitet – zuletzt in der Württembergische Vertriebspartner GmbH in Stuttgart.

Zum gleichen Zeitpunkt wechselt Melanie Steinhilber aus der Geschäftsführung in die Verantwortung für den neu geschaffenen Bereich Unternehmenssteuerung/Business Development, um sich exklusiv auf die wichtigsten ressortübergreifenden Zukunftsthemen der uhlsport GmbH zu fokussieren. Sie bleibt Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung.

Beirat und Eigentümerfamilie setzen mit diesen Veränderungen, dem klaren Bekenntnis zum neuen Strategieprogramm und den damit verbundenen Investitionen, ein wichtiges Zeichen für die Mitarbeiter sowie ein deutliches Wachstumssignal an den Markt.