Flames und Kempa gehen in die nächste Phase der Partnerschaft! –

Verlängerung des Ausstattungsvertrages bis 2025.

Seit der Saison 2019/20 ist Kempa der Ausstattungspartner der HSG Bensheim/ Auerbach Flames.

Eine Partnerschaft, die sich sehr gelohnt hat, sodass die Geschäftsführung der Flames und die in Balingen ansässige uhlsport GmbH die im kommenden Sommer auslaufende Lizenz- und Sponsoringvereinbarung vorzeitig um weitere drei Jahre bis 2025 verlängert haben.

Sie gilt für den gesamten Leistungsbereich des weiblichen Handballs – Erstligateam, Junior Flames und Jugendmannschaften.

Tim Grothaus – Brand & Sponsoring Manager der Marke Kempa- sagt dazu:

„Die Erwartungen zu Beginn der Partnerschaft mit den Flames wurden eindeutig erfüllt. Mit dem Frauen-Bundesligisten haben wir einen bodenständigen aber modernen Verein gefunden, der die Werte von Kempa somit ideal vertritt. Wir freuen uns auf weitere drei Jahre mit den Flames. Aufgrund der Pandemie konnten gemeinsame Aktionen bisher nicht in der Größenordnung ausgelebt werden, wie ursprünglich geplant. Dies können wir in den kommenden Jahren nun nachholen.“

Auch Tobias Kreiling – Gebietsrepräsentant Hessen von uhlsport – ist von der weiteren Zusammenarbeit überzeugt:

„Es freut mich außerordentlich, dass sich die Flames frühzeitig zu einer Vertragsverlängerung entschieden haben. Die offene, ehrliche und sehr partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Flames macht viel Spaß und ich freue mich weiter bis 2025 ein Teil der Flames-Familie zu sein.“

Flames Geschäftsführer Michael Geil und die Marketingverantwortliche Lisa Mössinger sehen hierin einen wichtigen Baustein für die weitere Professionalisierung des Frauenhandballs beim südhessischen Traditionsclub.

„Die Kempa Sport- und Freizeitartikel sowie die Fantrikots werden ein wichtiger Bestandteil unseres neuen Online Shops sein. Gemeinsame Promos und Events wie z.B. die Kempa Challenge sollen Begeisterung für den Handball auslösen – vor allem in der Zielgruppe Kinder und Jugendliche.“