uhlsport Beteiligung an der Claim-Variation-Kampagne #ZusammenGegenCorona

uhlsport unterstützt den Impfaufruf zahlreicher Top-Marken

Balingen, 8. Dezember 2021 – Die kürzlich gestartete Aktion, bei der zahlreiche bedeutende Unternehmen und Marken einen kollektiven Impfaufruf gestartet haben, sorgt weiter für Furore in den Medien sowie den sozialen Netzwerken. Unter dem Motto #ZusammenGegenCorona haben weit über 150 Firmen ihre werblichen Botschaften kreativ variiert und ihre KundInnen aufmerksamkeitsstark zum Impfen aufgefordert. Immer mehr starke Markenhersteller schließen sich der Initiative an, um ebenfalls einen aktiven Beitrag zu leisten und ihre Communities zu informieren.

Auch die uhlsport GmbH beteiligt sich an der außergewöhnlichen Kampagne und hat ihre geschützten Markenclaims im Teamsport-Bereich #uhlsquad sowie #Siegesjäger entsprechend zugespitzt modifiziert. Auf den gut ausgebauten digitalen Kommunikationskanälen der Marken aus dem Hause uhlsport und Kempa werden jetzt aufmerksamkeitsstark die Botschaften #impfsquad und #siegesimpfer präsentiert.

„Die weltweite Pandemie trifft natürlich auch unsere Teamsportfamilie mit voller Wucht. Das schmerzt uns sehr, weswegen wir selbstverständlich alle sinnvollen Maßnahmen zur Bekämpfung von Corona ausdrücklich unterstützen“, erklärt Dirk Hendrik Lehner, Vorsitzender der uhlsport Geschäftsführung. „Auf einem gemeinsamen Nenner mit so vielen renommierten Markenherstellern fühlen wir uns extrem wohl und unterstützen diese intelligente Kampagne ausgesprochen gerne.“

Die Initiative für die besondere Gemeinschaftsaktion werbetreibender Unternehmen ging von der Agentur Antoni und ihrem Managing Partner Sven Dörrenbächer aus, der seine und die Motivation seiner MitstreiterInnen wie folgt erklärt: „Marken haben Einfluß und Reichweite. Warum also nicht beides für die Botschaft nutzen, dass die eigene Impfung für uns alle der beste Weg aus der Pandemie ist.“